Lächle in die Welt und die Welt lächelt zurück.
Smile into the world and the world smiles back.

unknown, unbekannt

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Enneagram FamilienstellenDer Monat August konfrontiert uns mit dem Thema Botschaft oder Ausdruck.
Ausdruck, wie das Wort schon sagt, steht für ausdrücken, das mit Druck zu tun haben könnte.
Wie drück ich mich aus oder sage ich es einfach.
Muss ich meine Meinung mit Druck zur Geltung bringen oder kann ich es gelassen sagen.
Druck erzeugt immer wieder Gegendruck und es kann sich so entwickeln, dass eine Situation eskaliert.
Will ich mich wirklich in eine Verbalschlacht hinein ziehen lassen oder verneige ich mich vor der verbalen "Überlegenheit" meines Gegenübers und verlasse die Situation.
Muss ich mir das noch antun?
Gute Frage!
Die Themen wollen gesehen und verstanden werden, und durch die Präsenz dieser Energien gibt es auch die Möglichkeit zeitspezifische Programme zu löschen und ad acta zu legen.
Gleichgewicht ist auch hier gefordert.
Zu laut oder zu leise ist immer auf Defizite zurückzuführen.
Sich und seiner inneren und äußeren Kommunikation zu widmen ist eine Möglichkeit des Erkennens.
Also schreien wir uns noch ein bisschen an oder schweigen wir uns an?
Mal sehn, bis gleich!!!

Armin
fShare
0