Osteopathie und Heilpraxis

Osteopathie, Heilpraktiken und Massagen

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Maria UhlNaturheilkunde

Seit 2010 kümmere ich mich in meiner Praxis für Naturheilkunde mit Freude und Einfühlungsvermögen um die verschiedensten Anliegen meiner Patienten. Seit langer Zeit erkunde ich die verschiedenen Bereiche der Naturheilkunde und habe für mich die systemisch lösungsorientierte Therapie als tiefgreifendste Therapieform erkannt. Das Besondere hierbei ist, dass es keine Fokussierung auf einzelne Krankheitsbilder gibt, sondern stets der Menschen im Gesamtzusammenhang betrachtet wird. Daher habe ich mich seit 2011 auf diese Therapieform spezialisiert. Des Weiteren bin ich ausgebildete Osteopathin und biete dies unterstützend zur systemisch lösungsorientierten Therapie an.

Damit Sie sich ein Bild über diese Ausprägung der Naturheilkunde machen können, möchte ich Ihnen diese im Folgenden kurz vorstellen.

Systemisch lösungsorientierte Therapie

Bei der systemisch lösungsorientierten Therapie wird davon ausgegangen das sämtliche Beschwerden die sich im Körper manifestieren einen seelischen Ursprung haben. Daher steht der Patient nicht allein, sondern mit der Gesamtheit seiner Beziehungen im Mittelpunkt. Die ehrliche und offene Kommunikation zwischen den Beteiligten ist daher von größter Bedeutung, wobei es häufig die größte Überwindung ist, gegenüber sich selbst ehrlich zu sein.

Die Begegnungen mit oder Beziehungen zu unseren Mitmenschen, die wir im Laufe unseres Lebens machen, können von sehr unterschiedlicher Dauer sein. Dies sagt jedoch noch nichts darüber aus, wie sehr uns diese Verbindungen beschäftigen. Umso mehr ist die Heftigkeit unserer Gefühlswelt ausschlaggebend dafür, wie sehr wir uns mit anderen vernetzen. Mancher Streit ist kurz und heftig, mancher Schmerz über den Verlust eines Menschen lässt uns lange Trauern, manches verletzende Wort ist in wenigen Sekunden gesprochen, mancher Blick verfolgt uns Jahre lang.

P1140806Unsere heutige Welt, bietet uns ausreichend Material um uns von unseren Gefühlen abzulenken, doch leider wenig um sie erfolgreich zu verarbeiten und gestärkt aus ihnen hervor zu gehen. Verborgenes in uns, das wir vielleicht schon lange vergessen haben, oder versucht haben zu vergessen, arbeitet unter der Oberfläche des Sichtbaren und wird uns zu gegebener Zeit darauf aufmerksam machen, das hier noch etwas ist, was verarbeitet und losgelassen werden will. Unsere Emotionen bedienen sich hierbei des Ausdrucksmittels "Krankheit". Wer "krank "ist, muss sich meist Ruhe gönnen, sich hinlegen, entspannen und bekommt somit die Chance sich darüber Gedanken zu machen, was sein Innerstes ihm durch das Sprachrohr des Körpers sagen möchte. Natürlich gibt es ein rießiges Angebot an allerlei Medikamenten die uns scheinbar dabei helfen unseren Körper "still" zu halten, doch auf Dauer bringt diese Vorgehensweise nicht die gewünschte Gesundheit, sondern führt häufig zu weiteren "Krankheiten".

Schenke deinem Körper und somit dir selbst, die Aufmerksamkeit nach der er verlangt. Denn das was wahr genommen werden will, wirst du sonst irgendwann wahr nehmen müssen.

Leiden Sie daher unter wiederkehrender Krankheit, suchen Sie die Auslöser nicht in Ihrer Umgebung, sondern schauen Sie in sich selbst hinein. Dort werden Sie alle Lösungen finden, die sie suchen.
Auf diesem Weg, der für viele noch ungewohnt sein mag, möchte ich Ihnen daher zur Seite stehen und im Gespräch mit Ihnen gemeinsam ergründen, woher Ihre Beschwerden kommen und was sie Ihnen sagen möchten. Wir werden gemeinsam Ziele und Lösungen erarbeiten die für Sie umsetzbar sind. An mancher Stelle, kann durch eine osteopathische Behandlung Ihr energetisches Gleichgewicht wieder hergestellt werden, um Sie im Prozess des Loslassens noch weiter zu unterstützen.

Maria Uhl

fShare
0