Februar 2019

Free-Photos / Pixabay

Der Monat Februar im familiären System die 2- Onkel, rankt sich wieder um das Spiel von Gönnen (2), und Neiden (7).
Die Dualität bringt immer wieder zwei Gegensätze zutage, die bei genauerer Betrachtung, ziemlich absurd erscheinen können.
“Ich” gönn dir alles was du dir wünschst!
Na, du bekommst den Hals ja gar nicht voll genug!
Warum solche Aussagen?
Was steckt dahinter?
Schon mal wahrgenommen?
Unser Gefühl erkennt sofort den bitter- süßen Beigeschmack dieser Aussage.
Echtes Gönnen, echte Hingabe, gibt’s das wirklich?
Oder trifft mich da unerwartet ein kleines Pfeilführen der Hinterlist?
Tja die Absicht!
Gemerkt hat es jeder, aber durch die vorhandene Unsicherheit kann man leicht durch selbige gesteuert werden.
Große Reden, wortgewaltige Darstellungen von etwas das durch einfache Betrachtung erkannt werden kann.
Hier bietet sich die Stille an, ein interessantes Werkzeug, das oft erstaunliche Ergebnisse zutage bringt.
Fazit:
Wenn das Ego einmal seine Klappe hält, können sich die Herzen ungestört unterhalten.
Bis gleich Armin

Bildquellen

Schreibe einen Kommentar