Verbindung

Verbindung

VerbindungWir leben in einer Zeit weltweiter Verbindungen.
Alle Verbindungen stehen aus dem Prüfstand.
Alte Allianzen werden überprüft, neue geschmiedet.

Warum eigentlich?

Enthält nicht schon das Wort Verbindung den Hinweis auf das später dann notwendige verbinden der Wunden.

Wenn ich mich mit jemandem verbinde, binde ich denjenigen nicht an mir fest?!

Kein Wunder also, wenn er sich dann mal lösen will….
Oder ich selbst diese Last nicht mehr tragen möchte, oder auch kann….

Eine ganz natürliche Verbindung ist die die wir mit unserer Mutter haben. Materialisiert sogar über die Nabelschnur, die unsere Leiblichkeit mit den nötigen Energien und lebenswichtigen Stoffen versorgt hatte. Auch diese (Verbindungs-)Schnur mußte gelöst werden, damit wir wachsen können.

Die Natur macht es uns vor.

Den Anderen sich frei entfalten lassen, damit er wachsen kann.
(Für die, die sich lieber am Anderen orientieren)

Den Anderen frei lassen, damit das Ich sich frei  entfalten kann.
(Für die, die sich lieber am eigenen Sein orientieren)

Ich habe meine Wahl getroffen.

Iyánéé

Bildquellen

Schreibe einen Kommentar