Juli im Enneagramm

Der Monat Juli (7) steht für mich im Enneagram der Familie für die Position der Tante.

Als Unterstützung der Mutter ist diese Person in der Hingabe, also gleicht sie aus was fehlt oder benötigt wird.
Im Gegensatz ist hier Neid und ausspionieren aktiv.
Ist diese Position aktiv, kann man solche “Fähigkeiten” sehr leicht in die Rolle des Spion’s geschoben werden und wird so als Informationsquelle für Wesen, die gerne aus dem Hintergrund die Fäden ziehen (siehe Grossmutter).
Ich rede hier von Positionen, weil es genausoviele
weibliche wie männliche Zeitgenossen in diesem Falle gibt.

Die Angst, ausspioniert zu werden, ist also die gleiche Triebfeder, wie die Angst des Informationsmangels.

In unserem täglichen Leben, spielt das www. und Social Media eine immer größere Rolle, und so ist es nicht verwunderlich, das es Herrschaften gibt, die sich einen Spass (oder aus Zwang) machen die Privatsphäre anderer auszukundschaften.
Aber wehe, es passiert mit ihnen, dann springen die “Spiönchen”, sehr schnell aus ihren “Höschen”.

Das Verhalten könnte darauf hindeuten, dass besagtes Verhalten, den Stand der Pubertät widerspiegelt, denn dort wird ebenso gehandelt und verfahren.

Geprägt wurden wir in der Kindheit, daran gibt es keinen Zweifel, aber entscheiden können wir selbst, ob wir im Kind bleiben, in der Pubertät verharren oder wachsen, und so “Erwachsen” werden, was immer das auch heißen mag.
Hier ist “vielleicht ” ständige Übung angesagt, sich selbst zu überprüfen; wer sollte es sonst tun.
Das jedoch entscheidet jeder selbst.

Ich hab das Recht, diese Programme in mir zu klären, habe aber auch das Recht, nein zu sagen, wenn ein anderer versucht, mich in “seine für mich vorgesehenen Absichten zu bugsieren”, nach dem Motto ” das tut dir bestimmt gut”.
Mir oder dir?

Da ist er wieder, der immer wieder gern zitierte Shakespeare:
“Sein oder nicht Sein, das …
Oder sein eigen Sein!
Kann ja morgen anders Sein, was man als Wachstum bezeichnen könnte, hypothetisch !,!😁

Jou, dann bis gleich Armin

Share this post

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email
5/5
Newsletter
Wir versenden einmal im Monat einen Newsletter. Darin geben wir eine Zusammenfassung von dem was geschehen ist. Und auch einen Ausblick auf das was kommen wird. Insbesondere die Tages- und Monatsenergie des kommenden Monats wird beleuchtet. Wir geben Anregungen, um sich auf diese Energiewechsel im System vorzubereiten. Nur wenn etwas ganz Besonderes anliegt versenden wir einen Sondernewsletter.