Walk4Gaya


Was bedeutet Walk4Gaya?

Walk aus dem englischen kommend bedeutet gehen oder laufen. Die Zahl 4 steht für die Ausrichtung oft als die 4 Himmelsrichtungen beschrieben. Und Gaya ist ein altgriechisches Wort für die Erde.

Ausgerichtet und aufgerichtet das eigene Leben leben.

Wie ist Walk4Gaya entstanden?

Nach einer erheblichen Neuorientierung in meinem Leben und der Begegnung mit anderen Menschen in einem für mich damals sehr neuen Kontext fand ich viele Aspekte meines Seins, die mir vorher eher fremd waren. Ich suchte meine Vision.

Und plötzlich war dieser Begriff präsent, den es für mich dann erst einmal zu erlernen galt.

Miteinander ausgerichtet das Leben neu zu lernen.

Wohin führt Walk4Gaya?

Don’t walk behind me; I may not lead. Don’t walk in front of me; I may not follow. Walk beside me that we may be as one.
Geh nicht hinter mir, vielleicht führe ich nicht. Geh nicht vor mir, ich könnte nicht folgen. Geh neben mir, so dass wir wie eins sind.

Ute saying / Redewendung der Ute Indianer

Ich glaube, diese Redewendeung beschreibt es am besten:

Der eigene Weg, den gilt es zu beschreiten.

Wer gehört zu Walk4Gaya?

Walk4Gaya versteht sich als Idee.

Die Idee miteinander etwas zu tun, miteinander etwas zu bewegen und miteinander sich selbst zu erlauben: Gemeinsam.

Wo finde ich Walk4Gaya?

Überall wo es Menschen gibt, die genau daran arbeiten: Miteinander sich selbst sein.

Matthias W. Kamp
– Iyánéé –